Brandpuppe

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.

BRANDPUPPE 

Mit dem Fire Manikin (Brennende Puppe) können Feuerwehreinsatzkräfte die schnelle Rettung von Brandopfern üben.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Übung zum Auf-den-Boden-Werfen brennender Personen, zum Einsatz von Löschdecken oder tragbarer Feuerlöscher bei der Bergung von Brandopfern.
  • Ideal für Feuersicherheitstrainings. Der Fire Manikin kann verwendet werden, um Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen zu demonstrieren, wie gefährlich das Tragen lose sitzender, entzündlicher Kleidung im Bereich offener Flammen ist.
  • Ideal zur Unterweisung oder praktischen Einbeziehung von Lehrgangsteilnehmern. Demonstration in aufrechter oder liegender Position möglich.

FUNKTIONSWEISE

Die Übungspuppe besteht aus feuerresistentem, keramik- und asbestfreiem Material. In Kombination mit dem HAAGEN Fire Gel eignet sich der Fire Manikin zur Demonstration der Gefährlichkeit brennbarer Kleidung und erlaubt, den praktischen Einsatz von Feuerlöschern und Löschdecken zu üben.

Der Fire Manikin ist so robust, dass er in über 1.000 Trainingseinheiten zum Einsatz kommen kann. Er ist wasserabweisend und an Arm- und Beinenden verstärkt.

Höhe: 180 cm. Erhältlich in den Gewichtsklassen Junior (10 kg) und 20 kg.

ZUBEHÖR

  • Ständer
    Dank des Edelstahlgestells sind Übungen des Fire Manikin in aufrechter und liegender (Bauch-) Position möglich. Aufgrund der speziellen Ausführung ist es Lehrgangsteilnehmern möglich, die Puppe wie in der Unterweisung gelernt auf dem Boden abzulegen.
  • Fire Gel
    In Kombination mit dem einzigartigen HAAGEN Fire Gel kann der Fire Manikin in über 1.000 Trainingseinheiten zum Einsatz kommen.
  • Hitzeschutzschild
    Der Hitzeschutzschild schützt den Fire Manikin optimal und garantiert eine längere Lebensdauer.