HAAGEN hat Trainingscontainer nach Neukaledonien geliefert.

Neukaledonien, 30.05.2017 – Haagen gibt voller Stolz die erfolgreiche Auslieferung einer modularen Marine-Feuertrainingseinheit an Neukaledonien bekannt. Sie besteht aus zwei Containern von 12 Meter und einem Container von 6 Meter. Die Containerkonstruktionen sind vielseitige Trainingssysteme, die für eine Vielzahl von Umgebungen und Branchen konzipiert werden können.

Die modulare Marine-Feuertrainingseinheit für Neukaledonien bietet fünf LPG-betriebene Feuerpunkte – Motorbrand, Brand des Stromgenerators, Fußbodendurchdringungsfeuer, Feuer im Lagerschrank und Feuer in der Kombüse. Das Design umfasst mehrere digitale Feuerverbindungspunkte, bewegliche Wände und ein System für synthetischen Rauch. Mit diesen Funktionen kann ein realistisches Szenario geschaffen werden, um die Auszubildenden mit den häufigsten Herausforderungen eines Feuers an Bord eines Schiffs zu konfrontieren.

„Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Abschluss dieses Projekt und einen zufriedenen Kunden”, erläutert Präsident Leon Timmermans.